ir 10 oB k
IR-10.1

ir 10 mB k
IR-10.1.LU mit Luftspülung

 

IR-10.1

 

IR-Flammenmelder
Der Melder ist für die Erkennung von Flammen unter Kohlenstoffbeteiligung (organische Materialien) geeignet.
Detektionskriterien sind die Spektrallinie von CO2 bei ca. 4,3µm und die Flackerfrequenz der Flammen von 2…10Hz, tageslichtunempfindlich, empfindlich gegenüber anderen IR-Quellen, potenzialfreie Schließer für Störung und Alarm, verschiedene Konfigurationsmöglichkeiten über DIP-Switches.

Betriebsspannung/Strom: 16,5 … 30VDC/250µA
Alarmwiderstand: 560Ω (Standard)

System: Zweidrahtbetrieb/Vierdrahtbetrieb
Schutzart: IP65
Gehäuseabmessungen: 98x64x35mm

IR 12 1 o L
IR-12.1

IR 12 1 m LIR-12.1 mit Luftspülung

 

IR-12.1   

 

Dual-Band-IR-Flammenmelder
Der Melder ist für die Erkennung von Flammen unter Kohlenstoffbeteiligung (organische Materialien) geeignet.
Detektionskriterien sind die Spektrallinie von CO2 bei ca. 4,3µm und die Flackerfrequenz der Flammen von 2…10Hz, tageslichtunempfindlich, durch den Einsatz der Dualbandtechnologie wird eine hohe Unempfindlichkeit gegenüber anderen IR-Quellen erreicht, potenzialfreie Schließer für Störung und Alarm, verschiedene Konfigurationsmöglichkeiten über DIP-Switches.

Betriebsspannung/Strom: 16,5 … 30VDC/250µA
Alarmwiderstand: 560Ω (Standard)

System: Zweidrahtbetrieb/Vierdrahtbetrieb
Schutzart: IP65
Gehäuseabmessungen: 98x64x35mm

 IR 04
IR-04

 

 

 

IR-04

 

IR-Flammenmelder mit Sichtfähigkeitsüberwachung und Luftspülung ATEX 2D

Der Melder ist für die Erkennung aller Arten von Flammen geeignet, der Melder kann an die Umgebungshelligkeit angepasst werden, potenzialfreie Wechsler für Störung und Alarm, sehr kurze Ansprechzeit 1ms/10ms.

Betriebsspannung: 15 … 30VDC/28mA (Normalbetrieb)
Linienendwiderstand: 4k7 (Standard)
Alarmwiderstand: 560Ω (Standard)
System: Vierdrahtbetrieb
Schutzart: IP65
Gehäuseabmessungen Grundgehäuse: 98x64x35mm
Gehäuseabmessungen Tubus: Ø:60/48mm, H:39/27mm

 

Merken